Zubehörtest: RGB Scart Cable

Auch der Zubehörhersteller Logic3 bietet in seinem Lineup diverse Kabel für die Wii-Konsole an. Das RGB Scart Cable haben wir uns dabei einmal genauer angeschaut und unsere Eindrücke in folgendem Testbericht zusammengefasst.

Das RGB-Kabel aus dem Hause Logic3 kommt mit einer Gesamtlänge von insgesamt zwei Metern daher und die Ummantelung ist dabei in tristem Grau gehalten. Die Stecker sind allesamt aus Plastik gefertigt, sämtliche Kontakte hingegen vergoldet. Was auffällt ist in jedem Fall die doch etwas minderwertige Verarbeitung des Ganzen. Vor allem die Plastikstecker sind recht unsauber ausgestanzt und machen keinen sonderlich robusten Eindruck. Auch riecht das verarbeitete Kunststoff nach dem Auspacken des Kabels recht intensiv, was sich jedoch zum Glück nach einiger Zeit wieder legt.

Im Einsatz des Kabels konnten wir im Vergleich zum original RGB-Kabel aus dem Hause Nintendo keinen sichtbaren Unterschied feststellen. Die Farben kommen recht klar und kräftig herüber, so wie man es erwarten würde.

Fazit

Das RGB Scart Cabel von Logic3 ist in Sachen Verarbeitung und Material sicherlich spürbar günstig in Produktion gegangen. Die vergoldeten Kontakte hingegen werten das Produkt jedoch wieder ein wenig auf und auch die Bildqualität ist wirklich gut. Ein Manko ist leider die fehlende Anschlussmöglichkeit des Sounds an die Stereoanlage. Hier wurde nämlich dem Produkt ebenso wie dem Nintendo Original kein separater Anschluss spendiert, was wirklich ärgerlich ist. Denn wer schon hohen Wert auf das bestmögliche Bild an einem Röhrenfernseher legt, der will in Sachen Klang sicherlich keine Einbußen in Kauf nehmen. In Internet-Preisvergleichen ist das Kabel bereits für knapp 12 Euro zu haben und somit sicherlich einer der günstigen Vertreter seiner Art. Wer also einen kleinen Geldbeutel besitzt und zudem keinen Wert auf den Anschluss an die Musikanlage legt, der kann getrost zugreifen. Wer jedoch eher auf hochwertigere Qualität und eben diese Anschlussmöglichkeiten hin aus ist, der sollte vielleicht lieber nach einem Konkurrenzprodukt Ausschau halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.