Internes: Kleine Updates

Wir haben uns ein wenig Zeit genommen, um ein paar kleinere Website-Updates durchzuführen.

So haben wir nun die Einbindung unserer Werbeflächen auf iFrames umgeändert anstatt Javascript zu nutzen. Dies hat zur Folge, dass die eigentliche Seite unabhängig von externen Ad-Servern geladen wird, wodurch sich die Geschwindigkeit von Wii Insider merklich erhöht haben dürfte.

Desweiteren werden nun Smileys in den Kommentaren automatisch ersetzt. Ebenso funktioniert der BB-Code für Textformatierungen, Links sowie Bilder. Zu einem späteren Zeitpunkt werden passende Buttons eingebunden, um die Eingabe dieser zu vereinfachen – ähnlich wie im Forum.

Der fehlerhafte RSS-Feed wurde zudem kürzlich repariert. Von euch möchten wir gerne wissen, ob euch hier der derzeitige Introtext in den Feeds ausreicht, oder ob ihr lieber den gesamten Artikel dort lesen möchtet?

Weitere Features sowie Bugfixing folgt, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.