Rush Rush Rally Racing angekündigt

Das Indie Game Rush Rush Rally Racing für den Sega Dreamcast kommt nun für Nintendo WiiWare.

Der deutsche Publisher redspotgames bringt den Retro-Racer auf Wii mit einigen Neuerungen. Mit zwei neuen Einzelspieler-Modi, umgestalteten Menüs und weiteren Erweiterungen, wie die GameCube- und Classic-Controller-Unterstützung, soll das Spiel besser als jemals zuvor sein.

Die neuen Features sind:

  • Einzelspieler „Grand Prix“-Modus mit vier Schwierigkeitsgraden
  • Neu: Einzelspieler Zeitattacke
  • Neu: Einzelspieler Herausforderung
  • Drei Mehrspieler-Modi für Spielspaß mit bis zu fünf Freunden
  • Fünf Rennautos und versteckte Wagen
  • 10 Grand Prix Rennstrecken
  • 9 zusätzliche Mehrspieler-Rennstrecken
  • Großartiger Soundtrack von Black Device (Deutschland)
  • Unterstützt Wii Remote, Classic Controller, GameCube Controller und Dritthersteller
  • Unterstützt Breitbild-Fernseher
  • Konfigurierbare Steuerung sowie viele anderen Optionen
  • Verbesserte Grafiken verglichen mit Dreamcast-Version
  • Plus noch weitere freispielbare Inhalte!

Redspotgames verspricht: „Keine realistischen Hintergründe. Keine lizenzierten Autos. Nur Spielspaß und Retro-Gameplay. 2D Pixel-Grafiken in Bestform.“

→ Zur Screenshot-Galerie

Die Veröffentlichung ist zwischen dem 4. Quartal 2010 und dem 1. Quartal 2011 angepeilt. Weitere Informationen gibt es auf www.rushrushrallyracing.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.