Sonic Colors: Kein Spiel für Core-Gamer

In einem Interview mit dem Produzenten Takashi Iizuka wurde bekanntgegeben, dass man mit dem Spiel Sonic Colors die Zielgruppe der 6 bis 12 jährigen Kinder ansprechen möchte.

Die Entwickler beabsichtigen, dass die Schwierigkeit und die Steuerung des Spiels nicht allzu hoch angesetzt werden, damit jeder, also auch Kinder, das Spiel spielen können.

We know there are sometimes opinions about control from core gamers, but we’re intending Sonic Colours to be played by children of probably between six and twelve years-old. So, with Sonic Colours we have aimed more to make a game that everyone can control and have fun in. So, it’s not really a game for the core gamers. If you take the rail grind, it’s something that’s fast, not difficult but is fun to do and looks great. It’s about making a game that’s right for the core audience of the game.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.