Keine Fortsetzung zu Donkey Kong Country Returns geplant

Retro Studios hat keine Pläne noch einen Teil des Jump’nRuns zu entwickeln

Für viele Wiispieler war Donkey Kong Country Returns eines der Highlights des vergangenen Wii-Jahres. Entwickelt wurde das Spiel von Retro Studios, die ja unter anderem auch für die Metroid Prime-Reihe. Wer allerdings auf eine Fortsetzung des Spiels hofft muss leider seine Erwartungen zurückstecken. So sagt der CEO von Retro Studios, Michael Kelbaugh, zu Gameinformer, dass derzeit keine Fortsetzung geplant sei, auch wenn er sich vorstellen könne, irgendwann wieder ein Sequel zu entwickeln.

Man darf also gespannt sein, welchem Projekt sich das von Fans geliebte Studio als nächstes widmen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.