Tokyo Game Show 2008

Wir präsentieren euch alles Wissenswerte der größten japanischen Messe der Videospielindustrie vom 09. bis 12. Oktober 2008 in Tokio.

Bereits in den vergangenen zwei Jahren nutzte Nintendo als einziger der drei großen Konsolenhersteller die enorme Medienwirksamkeit der Tokyo Game Show nicht mehr. Zuletzt sichtete man das japanischen Unternehmen im Jahre 2005 in Form von Satoru Iwata, dem Präsidenten von Nintendo, auf der japanischen Messe. Damals stellte Iwata auf einer Pressekonferenz erstmals Nintendos Wii-Remote der Weltöffentlichkeit vor. Und auch in diesem Jahr glänzt Nintendo mal wieder mit nicht viel mehr als Abwesenheit. Dieser Umstand sollte jedoch keinesfalls Desinterresse bei Wii-Besitzern an der größten japanischen Messe der Videospielindustrie auslösen, denn auch in diesem Jahr werden Software-Riesen wie Capcom, Konami, Hudson, Namco Bandai, SEGA, Marvelous Entertainment und viele weitere Kreativschmieden insgesamt 27 Spiele für Nintendos aktuelle Heimkonsole zur Schau stellen. Erwartet werden unter anderem Infos und Videos zu Spielen wie Monster Hunter 3 tri, Arc Rise Fantasia, Tenchu 4, Tatsunoko Vs. Capcom, Bleach: Versus Crusade und Dead Rising: Chop Till You Drop.
Was die japanische Messe darüber hinaus noch an Überraschungen für die ausgehungerten Wii-Besitzer bereit halten wird, erfahrt ihr natürlich wie immer hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.