Zubehör

Wireless Controller für Wii (Big Ben)

Sunday, 04. Apr 2010, 09:13 Uhr | Autor: Christian Leuenberg

Nintendos Wii-Konsole hat durch ihre Bewegungssteuerung ganz besondere Ansprüche was die Controller-Technik betrifft. Demnach sind gerade Dritthersteller besonders gefragt, ihre Produkte für die trendige Fuchtelkiste mit ordentlicher Qualität auszustatten, wird der Spielspaß ansonsten um ein Vielfaches getrübt. Auch BigBen Interactive bringt mit dem „Wireless Controller für Wii“ eine eigene Wii Remote auf den Markt, die wir für euch unter die Lupe genommen haben.

Der kabellose Controller

Die Wii Remote ist von Hause aus kabellos, so auch natürlich das Produkt aus dem Hause BigBen Interactive – die Artikelbezeichnung „Wireless Controller für Wii" ist daher ein wenig merkwürdig. Aber das kann uns ja egal sein, solange das Produkt ordentlich funktioniert. Dem Lieferumfang liegen neben dem eigentlichen Controller eine Handgelenksschlaufe sowie zwei AA-Alkaline-Batterien bei. Das Gehäuse der Remote entspricht nahezu 1:1 dem Original von Nintendo. Auch die Anordnung der Buttons ist identisch. Der Power- sowie der Home-Button wurden hingegen etwas weiter herausgestellt, sind sie im Vergleich auf dem Original eben mit dem Gehäuse. Dafür hat man allerdings die Höhe des A-Knopfes leicht verringert. Die Druckpunkte der einzelnen Knöpfe sind sehr gut gelungen, auch das Steuerkreuz funktioniert somit sehr präzise, was bei Konkurrenzprodukten oftmals ein Schwachpunkt ist. Die Bewegungssteuerung des BigBen-Geräts ist ebenfalls beachtlich sauber.

Der Controller ist in unterschiedlichen Farbgebungen erhältlich, wobei die „klassische" weiße Variante blaue Buttons besitzt (Power, A, Minus, Plus und Home). Die Verarbeitung ist vergleichsweise solide, kann aber nicht ganz mit dem Nintendo Original mithalten – die Ecken und Kanten, vor allem des Batteriefachdeckels, sind ein wenig unsauber.

Fazit

BigBen Interactive hat mit dem „Wireless Controller für Wii“ eine durchaus brauchbare Alternative zum Original auf den Markt gebracht. Die Buttons sprechen alle sehr gut an und auch die Bewegungsfunktionen sind gelungen und kommen sehr nah an die Qualität des Nintendo Controllers heran. Lediglich in Sachen Verarbeitung muss man dem BigBen-Produkt ein paar Punkte abziehen. Leider gibt es jedoch keinerlei preislichen Vorteil im Gegensatz zu den Original-Remotes, was die Anschaffung natürlich letztlich in Frage stellt. Immerhin bietet man dafür eine recht große Farbauswahl.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden, schreibe jetzt den Ersten!

Kommentar verfassen

Kommentare deaktiviert.

Nintendo Classic Mini Famicom

Wii Insider @ Twitter