Zubehör

We Sing Mikro 2er Pack + USB-Hub (Logitech)

Monday, 30. Aug 2010, 19:05 Uhr | Autor: Markus Schnittka

Mit der „We Sing“-Reihe liefert Nordic Games derzeit das Pendant zu „SingStar“ auf Nintendos weißer Partykiste ab. Passend dazu veröffentlichte man nun auch ein Set bestehend aus zwei Mikrofonen sowie einem USB-Hub, um dem Mehrspielervergnügen nachkommen zu können. Wir haben uns die Mikrofone geschnappt und für euch getestet, was sie überhaupt taugen.

„Microphone-Check!“

Karaokespiele sind seit einigen Jahren vor allem in Europa der Renner. Was auf der Playstation 2 im Falle von SingStar zum Erfolg wurde, wollen einige Entwickler auch auf der Wii in die Haushalte bringen. Nun ist es aber so, dass Musikspiele dieser Art in erster Linie im Kreise von mehreren Spielern Spaß machen. Alleine wird wohl kaum jemand ein Karaokespiel spielen. Aus diesem Grund ist das Mikrofon-Set von Nordic Games eine Überlegung wert. Mit dem Set bekommt man nämlich nicht nur zwei Mikrofone geliefert, sondern darüber hinaus noch einen kostenlosen USB-Hub mit insgesamt vier Anschlüssen. Da die Wii selbst von Haus aus nur zwei USB-Anschlüsse besitzt und diese mitunter auch durch Ladeschalen und dergleichen blockiert sein könnten, ist dieser mit dem We Sing-Logo bedruckte, schwarze HUB wirklich praktisch. Dass er sich natürlich auch anderweitig an jedem PC, Notebook, etc. verwenden lässt, sollte ohnehin klar sein. Das Anschlusskabel des Hubs ist dabei an dessen Unterseite angebracht, wo sich der USB-Stecker in einer kleinen Vertiefung befindet. Das lässt den Hub kompakt werden, sollte er mal nicht in Benutzung sein.

Widmen wir uns nun noch den Mikrofonen. Diese wurden von Logitech hergestellt. Somit handelt es sich bei den Mikrofonen um Zubehör, welches auch bereits im Bundle mit diversen anderen Musikspielen erhältlich ist. Die Mikros sind sehr robust und sauber verarbeitet. Sie weisen genau das passende Gewicht auf, um zwar auf der einen Seite gut in der Hand zu liegen, auf der anderen Seite aber auch nicht zu schwer und wuchtig zu wirken. So steht längeren Karaoke-Sessions nichts im Wege. Die Mikrofone sind jeweils mit einem drei Meter langen Kabel ausgestattet. Auf eine Funkverbindung muss man jedoch leider verzichten. Zwar wären drahtlose Modelle sicherlich komfortabler gewesen, auf Grund der Länge der Kabel kommt man dennoch selbst zu viert vor der Konsole gut zurecht. Einzig der Kabelsalat nach einer bewegungsintensiven Session könnte den ein oder anderen Spieler einige Nerven kosten. Die Tonqualität der Mikrofone ist grundsätzlich als gut zu bezeichnen. Dank USB-Anschluss lassen sich die Mikros aus dem Hause Logitech nicht nur an der Wii, sondern auch an anderen Konsolen mit USB-Anschluss sowie natürlich auch an jedem PC oder Notebook verwenden.

Fazit

Wer also noch auf der Suche nach einem geeigneten Mikrofon ist, welches universell eingesetzt werden kann, macht hier bestimmt nichts verkehrt. Einzig den Preis von ca. 33 Euro für das Bundle könnte man als Kritikpunkt sehen. Dies gilt aber nur, weil man in der Regel für gut einen Zehner mehr zum Set bestehend aus zwei Mikrofonen sowie dem USB-Hub auch gleich noch das Spiel dazu bekommt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden, schreibe jetzt den Ersten!

Kommentar verfassen

Kommentare deaktiviert.

Nintendo Classic Mini Famicom

Wii Insider @ Twitter